Visitenkarten scannen und digitalisieren mit automatisierter Nachfassung in 2019 (inkl. Visitenkarten-Scan-Apps) mit iPhone & Android

Viele Unternehmer, Vertriebsmitarbeiter, Außendienstler und Handelsvertreter haben die gleiche Herausforderung: Viele interessante Kontakte mit viel Potenzial, also viel Arbeit mit Digitalisierung und Nachfassung.

Sie würden sich gerne diese Arbeit ersparen und automatisiert per Klick alle Ihre Kontakte nachfassen? Einmal scannen und der Prozess geht automatisch los?

Das geht heutzutage sehr einfach mit Tools und Apps, die diesen Prozess für Sie ganz automatisch durchführt.

Wie das funktioniert, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Aber zunächst einmal der aktuell typische Ablauf und die daraus resultierenden Probleme:

Nach der Messe oder nach dem Event geht der typische Ablauf los:

  1. Den Stapel von Visitenkarten einscannen eine nach der anderen.
  2. Die Kontakte im CRM-System zuweisen (oder noch schlimmer per Adressbuch manuell eintragen).
  3. Für jeden Kontakt muss eine eigene E-Mail und Nachricht verfasst werden.

Probleme beim typischen Nachfassen von Visitenkarten von neuen Kontakten

  1. Oft gehen Visitenkarten noch verloren, man erinnert sich nicht mehr an das Gespräch oder die Kontaktaufnahme geschieht zu spät und der Kontakt hat sich bereits für ein Konkurrenzprodukt entschieden.

Das kostet einiges an Zeit. Manchmal sogar so viel, dass ein Teil dieser Arbeit oder im schlimmsten Fall die Nachfassung komplett nicht gemacht wird.

Das ist jede Menge verschenktes Potenzial. Es wurde viel Zeit und Geld investiert, um alle diese Kontakte kennenzulernen. Nun wäre es schade, wenn man von allen neuen Kontakten nur wenige Tage später schon wieder vergessen wird. 

Was sind also die größten Herausforderungen beim Digitalisieren und Nachfassen: 

  1. Größter Faktor: Die Zeit
  2. Kein System
  3. Keine Struktur

Die Lösung für automatisiertes Digitalisieren und Nachfassen

Die Visitenkarte mit einer App abscannen und automatisiert in unsere Kontaktliste übertragen und eine personalisierte aber automatisierte E-Mail losschicken.

Das hat den Vorteil, dass sich die Visitenkarte noch am gleichen Tag abgespeichert in Ihrem Smartphone befindet und ein Verlust der Visitenkarte nicht mehr gravierend wäre.

Wenn Sie nun die betreffende Person kontaktieren möchten, haben Sie die Kontaktdaten griffbereit. Wenn sich der Kontakt mit Ihnen in Verbindung setzen möchte, sehen Sie sofort, wer sich meldet.

So wird ein Visitenkartenchaos vermieden und das Netzwerken, der Vertrieb oder die Kontaktehrstellung läuft effektiver ab.

Was ist nun der nächste Schritt?

Sie wollen mit der Person in Kontakt bleiben und sich mit Ihr für die Zukunft vernetzen!

So nehmen Sie personalisiert und automatisiert Kontakt auf

Aus diesem Grund dürfen Sie nicht allzu viel Zeit verstreichen lassen, bis Sie erneut mit der Person in Kontakt treten.

Es könnte es sich jedes Mal um einen wertvollen Kunden, Multiplikator oder Geschäftspartner handeln.
Was können Sie also mit den 50 Visitenkarten tun, die Sie nun digitalisieren und in Ihre Kontaktliste übertragen möchten?

Es ist wichtig, umgehend nach der Veranstaltung mit der Nachbearbeitung und Nachfassung der Kontakte anzufangen, um den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Hier handelt es sich um die nächste Herausforderung. Nach anstrengenden Veranstaltungstagen muss oft viel liegengebliebene Schreibtischarbeit erledigt werden. Diese muss entsprechend nachgeholt werden.

So kommt es, dass die Kontaktnachfassung gar nicht oder unzureichend abläuft. Dabei war doch die Kontaktsammlung der Grund für die Veranstaltung oder die Messe.

Vor diesem Problem stehen viele Unternehmer, Selbstständige, Handelsvertreter oder Vertriebsmitarbeiter. Deswegen müssen wir uns hier folgende Frage vorlegen:

Gibt es eine Lösung, um auf eine smarte Art und Weise die Visitenkarte zu sammeln, zu digitalisieren und automatisiert nachzufassen und vorzuqualifizieren?

Marketing-Automation für personalisierte Kontaktaufnahme

Diese Lösung existiert tatsächlich mit der vielfältigen und faszinierenden Möglichkeiten der Marketing-Automation!

Ich persönlich nutze ein System, das mir hilft, mit über 250 Visitenkarten im Jahr mindestens zwei ganze Arbeitswochen einzusparen, meine Reputation zu steigern und sogar für mehr Umsatz zu sorgen!

7 Schritte, um automatisiert und personalisiert Kontakt aufzunehmen

Der Ablauf ist gut durchdacht und der Prozess außerdem für den Empfänger sehr wertschätzend:

  1. Ich führe ein persönliches Gespräch und erhalte die Visitenkarte.
  2. Direkt nach dem Gespräch scanne ich die Visitenkarte ein und versehe diese mit sogenannten „Tags“ (virtueller Notizzettel). Durch diese „Tags“ hinterlege ich:
    1. Ob ich mit dem Kontakt per DU oder per SIE bin
    2. In welchem Rahmen ich den Kontakt kennengelernt habe
    3. Was mit dem Kontakt als nächstes geschehen soll
  3. Im Anschluss wird der Kontakt in meine Kontaktliste übertragen und an mein System übergeben, das die Nachfassung des Kontaktes übernimmt.
  4. Der Kontakt erhält eine gut verfasste E-Mail nach einer vordefinierten Wartezeit von 2 Stunden und 13 min (es soll realistisch aussehen). Darin biete ich ihm auch die Vernetzung mit mir bei XING & LinkedIn an.

Eine solche E-Mail könnte so aussehen:

  1. Nachdem der Kontakt diese E-Mail gelesen hat, erhalte ich meistens am gleichen Tag seine Kontaktanfrage auf den Portalen. Zusätzlich hat der Kontakt die Möglichkeit, sich einige kurze Info-Videos zu meinem Geschäft anzuschauen.
  2. Durch das Besuchen der in der E-Mail verwendeten Seiten, wird der Kontakt mit einem weiteren „Tag“ versehen. Nun folgt das Tag „Videos aus der Visitenkartenkampagne angesehen. Nach dem Erhalt dieses Tags, startet der nächste Prozess und eine weitere E-Mail wird versendet:
  1. Nach dieser E-Mail erhalte ich meistens eine Antwort und vereinbare mit dem Kontakt einen Folge-Termin. Falls ich keine Antwort erhalte, habe ich eine Benachrichtigungsfunktion integriert, die mich benachrichtigt und die mich über die Öffnung des jeweiligen Kontaktes informiert.

Vorteile einer solchen automatisierten Nachfassung der Kontakte

Dieser gesamte Prozess läuft zu 98% automatisiert ab. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass daraus kein Vorteil entsteht. Das hat einige Gründe:

  • Der Kontakt erinnert sich an Sie.
  • Der Kontakt assoziiert Zuverlässigkeit und Organisation mit Ihrem Namen.
  • Sie treten aus der Masse der anderen Kontakte hervor, da die wenigsten Geschäftsleute strukturiert nachfassen.
  • Sie sind über einen längeren Zeitraum präsent und bleiben in Erinnerung. 
  • Sie können messen und feststellen, welche E-Mails gut ankommen und optimieren. 
  • Sie filtern die Potenziale heraus und fokussieren sich auf wichtige Kontakte.

Das Positive an Marketing-Automation ist, dass die Investition garantiert eine positive Wirkung hat. 

Wenn Sie heute investieren, um in Zukunft mehr Umsatz, Zeit und Qualität zu haben, kann der Mehrwert morgen deutlich in Zahlen gemessen werden und Ihr Geschäftsleben nachhaltig und umfangreich positiv beeinflussen.

So scannen & digitalisieren Sie Ihre Visitenkarten und fassen automatisiert nach

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Leben ist Bewegung und Bewegung ist Leben. Möchten Sie in Ihrem Geschäft weiterkommen, ist der Bereich Digitalisierung und Automatisierung beachtenswert und wichtig. 

Es gibt viele kleine und mittelständische Unternehmen, die in dieser Hinsicht noch nichts unternommen haben. Es gibt jedoch auch einige Unternehmen, die dieses bereits tun. 

Sollte unter diesen Ihre Konkurrenz vertreten sein, wäre es nicht verwunderlich, wenn diese innerhalb der nächsten Jahre Schlagzeilen machen und ihren Umsatz sowie ihren Mehrwert vervielfachen würden. 

Deshalb möchte ich Sie einladen mich in einem persönlichen Analysegespräch kennenzulernen. Darin können wir schauen, wie wir ein solches System bei Ihnen einführen können.

Für nachhaltige Zeitersparnis und mehr Umsatz und Gewinn.

Das Analysegespräch können Sie einfach über das folgende Formular kostenfrei buchen. Ich freue mich sehr darüber, Ihrem Unternehmen weiterhelfen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.